Diversity & Decolonize

Artikel und Videos zu den Themenbereichen Gender, Migration, Flucht & Decolonize

Schwerpunkt Migration und Flucht

Migration is (still) not a crime

Wie sprechen wir als Gesellschaft über Migration? Wie kann eine menschenrechtsorientierte und menschenwürdige Migrationspolitik aussehen? Darüber sprachen: Tareq Alaows (Flüchtlingspolitischer Sprecher von Pro Asyl), Marcus Engler (Sozialwissenschaftler am Deutschen Zentrum für Integrations- und Migrationsforschung) und Hadija Haruna-Oelker (Journalistin und Autorin).

Veranstaltungen im Themenbereich Diversity & Decolonize

Feminismus & Gender

In unserem Themenberich Feminismus und Gender diskutieren wir Fragen rund um das Thema Geschlechtergerechtigkeit. In zahlreichen Artikeln und Veranstaltungen diskutieren und analysieren wir die Machtverhältnisse, die unsere Gesellschaft prägen. Mit dem Ziel, dass jede*r das eigene Leben auf vielfältige Art und Weise selbstbestimmt und gewaltfrei gestalten kann.

Ostopie #3: Fight for your rights – Feminismen in Osteuropa - Heinrich Böll-Stiftung Bremen

video-thumbnail Direkt auf YouTube ansehen

Decolonize

In unserem Themenbereich Decolonize setzen wir uns kritisch mit der Kolonialgeschichte Deutschlands und Europas auseinander. Wir analysieren historische und gegenwärtige Machtstrukturen und strukturellen Rassismus, ob im Museen, Universitäten oder im Kulturbetrieb. 

Afrikas Kampf um seine Kunst - Bénédicte Savoy (Gespräch & Lesung) - Heinrich Böll-Stiftung Bremen

video-thumbnail Direkt auf YouTube ansehen

Migration & Flucht

Welche Probleme gibt es in der deutschen und europäischen Asyl- und Migrationspolitik? Wie kann Flucht sicher werden? Welche Stipendien gibt es für geflüchtete Menschen? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigen wir uns in unserem Themenbereich Migration und Flucht.

Newsletter

Gern senden wir Ihnen regelmäßig unsere Veranstaltungs-Ankündigungen per E-Mail.

Jetzt anmelden