Mobilität

Aktuelle Veranstaltungen

30
November
03
Dezember
Freitag, 03. Dezember 2021 in
Bremen

Hannah-Arendt-Preis für politisches Denken 2021

Verleihung des Hannah-Arendt-Preises 2021 an Jill Lepore im Bremer Rathaus
Livestream
06
Dezember
Montag, 06. Dezember 2021 in
Bremen

Frau in der DDR: "Das Fahrrad"

Film und Gespräch zur Suche nach einem weiblichen Lebensentwurf
10
Januar

Artikel zum Thema

Ohne Plastik leben - ein Ratgeber

Ihr ärgert Euch über Plastik im Wald, seid genervt, wenn Ihr selber wieder etwas wegwerfen müsst? Ihr fragt Euch, ob Recycling wirklich funktioniert? Dann seid Ihr hier genau richtig: Diese kleine Broschüre ist der Anfang für das Ende der Plastikflut in Eurem Leben.

Autodämmerung: Experimentierräume für die Verkehrswende

E-Paper

Die Verkehrsexperten Weert Canzler und Andreas Knie beschreiben in diesem Strategiepapier die Entwicklung zur aktuellen automobilen Gesellschaft und mögliche Wege für eine Verkehrswende, die eine attraktive und nachhaltige Mobilität ermöglicht.

Herunterladen

Bitte wählen Sie ein Datei-Format.

pdf mobi

Virale Verkehrsplanung: Was kann Brüssel (u.v.a.), was Bremen nicht kann?

Von Best practice-Beispielen aus aller Welt zu Ideen für Bremen. Mit: Thorsten Koska (Co-Leiter des Forschungsbereichs Mobilität und Verkehrspolitik des Wuppertal-Instituts), Staatsrat Ronny Meyer (Ressort Klimaschutz, Umwelt und Mobilität) und Bonnie Fenton, Bremer Landesvorsitzende des ADFC.

Ciao, Auto!

Prof. Dr. Andreas Knie vom Wissenschaftszentrum Berlin stellt Thesen zur Diskussion, wie urbane Mobilität künftig ohne Privateigentum an Autos funktioniert.

Bürgermeister, fangt einfach an!

Karoline Linnert (stellv. Bürgermeisterin von Bremen), Andreas Bovenschulte (Bürgermeister der Gemeinde Weyhe) und Prof. Carsten Müller (Hoschule Bremen, Lehrgebiet: "Verkehrswesen") diskutieren über die Zukunftsfähigkeit der Mobilität und die Durchführbarkeit der Verkehrswende.

Frühere Veranstaltungen